Laden...
Spielberichte2020-01-22T16:07:46+01:00

SV Bombach – FV Hochburg/Windenreute 3:3

Nur wenige Minuten nach Anpfiff geht der SVB bereits glücklich in Führung, nachdem eine Flanke aus dem Halbfeld, getreten von Ehrler, zwar keinen Mitspieler, dafür ab das Tornetz der Gäste finden sollte. Im Spiel daraufhin sollten lange Bälle das Mittel der Wahl auf beiden Seiten sein, wodurch das Geschehen an kontrollierten Ballaktionen vermissen lässt.

22. Oktober 2020|

SG Hecklingen/Malterdingen ll – SV Bombach 3:1 (1:1)

Auf einem der besten Rasenplätze des Bezirks startete die Bombacher Elf, welche auch diese Woche mit vielen Verletzungen und Ausfällen zu kämpfen hatte, gut in die Partie und es entwickelte sich ein offenes Spiel, in dem die Heimmannschaft die Größe des Spielfeldes immer wieder clever nutzte, um lange Bälle in die Tiefe zu spielen, während die Gäste darum bemüht waren, über mehrere Stationen in die gegnerische Hälfte zu gelangen.

28. September 2020|

SV Bombach – SG Nordweil/Wagenstadt ll 0:1 (0:0)

Für den SV Bombach galt es im Derby zuhause die ärgerliche Niederlage aus der Vorsaison, auch im Forlenwald, wiedergutzumachen. Entsprechend motiviert, mit der nötigen Anspannung, aber auch einer leichten Nervosität wurde das Spiel angegangen. In der ersten Hälfte schenkten sich beide Mannschaften nichts und so wurden die Gäste einige Male vor allem durch Standards zu gefährlichen Torabschlüssen, während auf Seiten des SVB Felix Maier nach einem Einwurf die wohl beste Chance der ersten Halbzeit frei vor Köchlin vergibt, als er Kraft und die nötige Präzision im Abschluss vermissen lässt. Leistungsgerecht ging es so mit einem 0:0 in die Pause.

20. September 2020|

SV Bombach vs. TUS Königschaffhausen – 1:8 (23.08.2020)

Nach der erfolgreichen Mannschaftspräsentation musste man im ersten Pflichtspiel gegen Königschaffhausen, eine mehr als deutliche Niederlage einstecken. Diese Niederlage gilt es nicht überzubewerten, da der TUS aus Königschaffhausen wahrlich kein Maßstab für unsere junge Mannschaft ist und es der erste Test für die Mannen von Thomas Schweizer war. Nun gilt es die verbleibende Zeit bis Rundenstart zu nutzen, um die Fehler aufzuarbeiten und die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen.

29. August 2020|
Nach oben